Norwegian Star und Norwegian Dawn

Auf beiden Schiffen wurde die achtern liegende Kids Poolarea mit ca. 160 m2 Fläche vollständig in GFK-Bauweise realisiert.



Vier verschiedene Pools, hochgesetzte Deckbereiche und Treppenaufgänge, bei der Norwegian Dawn darüber hinaus die Wasserrutschen und die künstliche Felsenlandschaft mit Tunneln, wurden als vorgefertigte Baugruppen und Komponenten montiert.

Ebenfalls wurden auf dem Pool-Deck der Norwegian Star die Light &Sound-Anlagen kompakt in zwei stilisierten Leuchttürmen untergebracht. Außerdem wurden die zwei Schwesternschiffe mit den Palm Tree Lights ausgestattet.

Daten und Fakten
Auftraggeber Meyer-Werft, Papenburg
Baujahr 2001-2002
Reederei Norwegian Cruise Line
Bauwerft Jos. L. Meyer GmbH
Aufbauten Kids Poolarea, Leuchttürme für Light- und Soundanlage, Palm Tree Lights